Sonntag, 10. Mai 2015

Thoughless - erstmals verführt

http://www.amazon.de/gp/product/3442482429/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=3442482429&linkCode=as2&tag=bowsandfair-21

Thoughless-
erstmals verführt

Autor: S.C.Stephens
Verlag: Goldmann
Seiten: 640
Preis: 9,99€
Genre: Young Adult


Bewertung:






Seit zwei Jahren ist die schüchterne Kiera in einer glücklichen Beziehung mit Denny. So überlegt sie nicht lange, als er ein Jobangebot in Seattle bekommt, und zieht mit ihm in die neue Stadt, um ihr Studium dort zu beenden. Bei Dennys Freund aus Kindertagen, Kellan Kyle, mieten sie ein Zimmer. Er ist der lokale Rockstar, Herzensbrecher und sieht verboten gut aus. Als Dennys Job ihn länger aus Seattle wegführt, kommt die einsame Kiera, die sich inzwischen in der Stammkneipe von Kellans Band etwas dazuverdient, ihrem neuen Mitbewohner näher. Was freundschaftlich beginnt, entwickelt sich bald zu etwas Intensiverem, Verbotenem – zu einem Spiel mit dem Feuer ...
Immer mehr sind die Romane aus dem Genre Young Adult im kommen und auch ich finde immer mehr gefallen an ihnen. Aus diesem Grund hat mich Thoughless natürlich sofort neugierig gemacht. Das Cover gefällt mir wirklich gut und besonders der türkisene Farbtupfer hat es mir angetan. Einmal angefangen zu lesen, konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Auch wenn am Anfang das Ganze erst allmählich ins Rollen kommt, gibt es so gut wie keinen langgezogenen Passagen. Anfangs führt Kiera eine ausgeglichene und glückliche Beziehung mit Denny und ich muss gestehen, Denny war durchaus charmant und sehr überzeugend. Doch als Kiera ihren und Dennys neuen Mitbewohner Kellan kennenlernt, habe ich mein Herz an den attraktiven Frauenheld verloren. Auch zwischen Kellan und Kiera beginnt es heftig zu knistern, vor allem als Denny die Stadt verlassen muss. Als dann allerdings Denny wieder zurückkehrt steht sie zwischen den Fronten und kann sich nicht entscheiden, ob sie sich für die sichere, stabile Beziehung mit Denny oder der aufregenden, gefährlichen Bezieung mit dem Rockstar Kellan einlassen soll. Kiera als Protagonistin hat mir weitestgehend gut gefallen, da ich mich mit ihrem ruhigen und sympathischen Charakter sofort anfreunden konnte. Jedoch hat es mich ein wenig genervt, dass sie immer so hin und her gerissen war und sich nie wirklich entscheiden wollte. Die Handlung an sich hat wirklich fesseln  und mit sich mitreißen können. Auch wenn die Grundidee nichts Neues war, wurde ich gut unterhalten mit dem Roman und eine gewisse Spannung war durchaus gegeben. Besonders der Schreibstil der Autorin konnte mich überzeugen und mich noch mehr in die Geschichte eintauchen lassen. Zusammenfassend konnte Thoughless alle meine Erwartungen erfüllen und ist meiner Meinung nach ein gelungener Young Adult Roman, der alle Fans aus diesem Genre begeistern wird. Nun fiebere ich schon ganz gespannt den weiteren Bänden der Trilogie entgegen und freue mich auf den weiteren Verlauf der verstrickten Liebesbeziehung.


Ein großes Dankeschön an den Verlag für die Bereitstellung von diesem Rezensionsexemplar !


Kommentare :

  1. Tolle Rezension!
    Ich liebe das Genre und freue mich daher schon sehr auf das Buch!
    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Nasti ♥
    Ich möchte "Thoughtless" unbedingt auch noch lesen. Die nächsten Bände erscheinen ja noch dieses Jahr, also sollte ich mich eventuell etwas sputen c: Deine Rezension macht mich auf jeden Fall sehr neugierig. Mit vier Schleifchen kann ich hoffentlich nicht so viel falsch machen. Mal sehen wann das Buch es schafft, bei mir einzuziehen.

    Ganz viele liebe Grüße, Rainbow ☼♥
    walkingaboutrainbows.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Nasti :)

    Ich möchte das Buch unbedingt lesen. Es hört sich wirklich gut an. Wie Rainbow schon gesagt hat geht das ja ganz schnell, wenn die Bände dieses Jahr noch raus kommen. Da kann man das ganz schnell in einem Rutsch lesen.

    Ganz liebe Grüße
    Maddie ♥
    http://maddiesdreamofwonder.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Bücher aus dem Genre ja total und bin immer auf der Suche nach solchen. Von dem Buch habe ich bisher noch nichts gehört, aber es scheint sich definitiv zu lohnen, sich das mal näher anzugucken!
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hey Nasti,
    eine schöne Rezi von dir. Ich mochte das Buch auch so gerne:-) Bald kommt ja auch schon Band 2 und ich bin schon ganz gespannt wie es weitergeht. Liebe Grüße, Petra
    www.papierundtintenwelten.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Es stimmt, Young Adult kommt immer mehr in Fahrt und viele der Bücher machen auch echt Spaß beim Lesen :)!

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...