Mittwoch, 30. April 2014

5 Bücher, die ich unbedingt lesen muss


Heute zur Abwechslung ein Video von uns beiden =) Wir wünschen euch viel Spaß beim anschauen! Alle Links zu den Büchern in der Videobeschreibung - falls euch die Buchvideos gefallen freuen wir uns über ein Abo =)

Montag, 28. April 2014

Neuzugänge- XXL-Haul mit Livi ♥

Hey ihr Lieben,
Heute gibt es einen XXL- Haul , denn Livi und ich haben kräftig zugeschlagen :) Wir haben vielen Büchern ein zu Hause gegeben ♥  viel Spaß beim anschauen ♥ 


Freitag, 25. April 2014

Freitagsfüller#10 300 Bücher, Videoday und pinke Bäume

Hey ihr Lieben,
Heute ist es soweit, heute habe ich meinen 10. Freitagsfüller verfasst ! Und ich denke es werden noch viele weitere Folgen ♥ jetzt nach 10 Freitagsfüllern wollte ich aber auch mal euch fragen, ob ihr das überhaupt lesen wollt oder ob ich ab sofort freitags etwas anderes posten soll ? 


1.  So langsam geht mir schon wieder der Platzt für meine Bücher aus, da ich jetzt endlich die 300 Bücher geknackt habe!
2.  Ostern ist vorbei und genau deshalb wiege ich jetzt auch gefühlt das Doppelte :)
3.  Mein Gefühl sagt mir,dass der Videoday 2014 echt hammer toll wird.
4.  Warum müssen eigentlich alle Pflanzen und Bäume grün sein und nicht pink ?
5.  Ich habe eine Schwäche für Milka schoko-Löffeleier .
6.  Ich freue mich immer wie ein Einhorn über eure ganzen lieben Kommentare.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Babysitten , morgen habe ich eine shoppingtour mit Sara in München geplant und Sonntag möchte ich daran glauben, dass Montag nicht wieder Schule ist!

Mittwoch, 23. April 2014

Tag- zu allem was es zu Fragen gibt ♥

Hey ihr Lieben, 
Ich wurde von der lieben Miss Unique getaggt und habe mich natürlich tierisch darüber gefreut ♥ sie würde sich auch sehr über par Besucher freuen, da ihr Blog noch in den Anfängen steht :) euch viel Spaß beim lesen ♥ 

1. Welches Buch liest du gerade?
 Ich möchte jetzt the fault in our Stars anfangen ♥

2. Schreibe daraus den 5. Satz von S. 55 auf!
Gus's dad answered.

3. Welches Buch liest du als nächstes?
 Ich muss erst mal mit the fault in our Stars anfangen :)

4. Nenne deinen Lieblingsautor/-autorin.
Kerstin Gier und John Green

5. Hat dein Lieblingsautor/-in auch dein Lieblingsbuch geschrieben?
Diese Frage nach dem Lieblings Buch ist echt gemein, aber nein die Autorin von wie viel Leben passt in eine Tüte ist nicht meine Lieblingsautorin.


6. Wie heißt dein Lieblingsbuch?
Wie viel Leben passt in eine Tüte ? ♥ aber ich habe noch viele mehr...

7. Welches Buchcover ist deiner Meinung nach das allerschönste?
Von the One *-* ich freue mich schon so auf das Buch ♥

8. Wie hoch ist dein SuB (Stapel ungelesener Bücher) aktuell?
Ähm 40 Bücher aber ich habe noch ganz viele andere aber die werde ich wahrscheinlich nicht lesen

9. Was wäre dein Traum-SuB-Stand?
So 20 Bücher 

10. An welchen Challenges nimmst du teil?
 Unglücklicherweise an gar keinen, aber das werde ich bald ändern

11. Welche Neuerscheinungen musst du in diesem Jahr unbedingt haben?
Silber und the One *-*

12. Welche Neuerscheinungen hast du bereits vorbestellt?
 Noch keine weil ich sonst den überblick

13. Welches Buch hat dir in deinem Leben bisher am wenigsten gefallen?
 House of Night

14. Ist Lesen dein Hobby Nr. 1?
Hmm schwer zu sagen. Ich denke Basketball steht ganz vorne, aber lesen ist eigentlich auch mein Hobby Nummer 1 ♥

15. Lesen deine Freunde/die Familie auch so gerne wie du?
Ja also meine Mama ja, mein Papa und Bruder nicht und meine beste Freundin livi ganz bestimmt ja :))

16. Hast du einen Lieblingsbuchblog? Wenn ja, poste bitte den Link dazu.
Also ich liebe echt so viele tolle Blog, die könnte ich alle gar nicht aufzählen, aber einer ist ganz klar mein Lieblingsblog, nämlich der von meiner allerliebsten Freundin livi- http://liviliest.blogspot.de/
- Der Blog ist einfach so wunderschön und ich liebe sie echt unheimlich, da sie das beste ist was mir passieren konnte ♥ 

17. Bücher behalten, oder verkaufen nach dem du sie gelesen hast?
BEHALTEN ! Was für eine Frage ! Ich könnte meine Babys nie weggeben ,

18. Kaufst du gebrauchte Bücher oder lieber nur neue?
Beides. Also manchmal so und wenn ich in einer Buchhandlung bin, dann kauf ich sie natürlich neu :)

19. Wie viele Rezensionen gibt es auf deinem Blog zu lesen?
puh ganz ehrlich, ich habe keine Ahnung :))

20. Fällt es dir leichter, ein gutes oder ein schlechtes Buch zu rezensieren?
Das ist ganz unterschiedlich. Ich kann des jetzt gar nicht so verallgemeinern.

21. Magst du Hörbücher?
 Ich hör eigentlich keine.

22. Hast du einen Lieblingssprecher/-sprecherin?
 Kann dazu nichts sagen.

23. Von welchem Autor stehen die meisten Bücher in deinem Regal?
 J.K.Rowling

24. Welcher Verlag ist bei dir am meisten vertreten?
 Ich hab von allen verlägen Exemplare vertreten :)

25. Benutzt du Leseaccessoires? (Lesezeichen, Leselotte, etc.)
Ja ich hab letztens echt tolle Lesezeichen gewonnen, die sind echt toll. Aber ich benutze auch alles was ich gerade so finde, sprich Zettel, Leseproben,Flyer oder sonstige Dinge :D




Ich hoffe euch hat der Tag gefallen ♥ jeder der möchte darf gerne mitmachen ♥ ich würde mich sehr über einen Link freuen ♥ 

Montag, 21. April 2014

Weil ich Will Liebe- Colleen Hoover


Weil ich Will liebe- Colleen Hoover 
Verlag: dtv
Seiten: 368
Preis: 9,95€

Es ist jetzt über ein Jahr her, dass Will Layken zum ersten Mal begegnet ist. Und ihre Liebe scheint täglich stärker zu werden. Doch als Will im neuen Studienjahr auf seine Ex-Freundin Vaughn trifft, beschließt er, Layken nichts davon zu erzählen. Ein fataler Fehler, denn als Layken die beiden zufällig sieht, missversteht sie die Situation.

Meine Meinung:
Eigentlich hatte ich fest damit gerechnet, dass die Fortsetzung von Weil ich Layken liebe erst Anfang Mai erscheinen wird. Doch dann war ich umso überraschter, als ich es beim oseiander entdeckte. Natürlich habe ich mich riesig gefreut und musste es natürlich sofort kaufen. Das Cover finde ich, wie auch schon das erste, wunderschön und gefällt mir wirklich gut. Auch mit diesem Farbflecks in der Mitte ähnelt es nicht so sehr anderen Büchern. Außerdem finde ich es total gut, dass es zu seinem Vorgänger so gut passt. Ich finde es auch super, dass so ziemlich alle dtv Bücher die gleiche Größe haben, was dann im Regal wirklich schön aussieht. Ich habe mich ja schon so riesig auf dieses Buch gefreut, dass ich es gar nicht auf meinen SuB gelegt habe und sofort angefangen hab zu lesen. Ich war schon ziemlich gespannt, um was es in diesem Band gehen wird, da meiner Meinung nach der 1. Band schon so ziemlich abgeschlossen ist. Anders an diesem Teil war, dass nun alles aus der Sicht von Will geschrieben wurde, was mir auch ziemlich gut gefallen hat, nur musste ich da ein bisschen hineinfinden, da ich manchmal, wenn ich ich gelesen hab immer gedacht habe, dass es Layken ist. Aber das hat sich zum Glück ganz schnell gelegt. Weil ich Will liebe hat mir wirklich ausgesprochen gut gefallen, da man gesehen hat, dass es auch mal schlechte Zeiten in einer Bezeichnung gibt, sogar im Buch. Will und Layken sind inzwischen offiziell seit einem Jahr zusammen, doch als Will seine ex Freundin wieder auftaucht und ihn zurückerobern möchte, kommen Layken Zweifel auf, ob Wills Liebe auf Dauer Stand halten kann. Die Protagonisten Will und Layken sind mir echt ans Herz gewachsen und ich habe mich sehr gut in ihre Welt begeben können. Ich weiß auch nicht was der Name Will auf sich hat, aber irgendwie alle Protagonisten mit diesem Namen ziehen mich besonders in ihren Bann. Diese Fortsetzung war wirklich mehr als gelungen und kann mit dem ersten Teil mehr als mithalten. Ich hoffe inständig, dass es noch weiter geht mit der Liebesgeschichte zwischen Will und Layken, weil ich sie echt noch nicht gehen lassen möchte. Diese Bücher sind wirklich ein muss für jeden.

Samstag, 19. April 2014

Neuzugänge- Nasti

Hey ihr Lieben,
so lange habe ich es nicht ausgehalten keine Bücher zu kaufen. Diesen Monat sind einfach zu viele tolle Bücher erschienen, die ich unbedingt haben musste und viele die ich noch haben muss. Schreibt mit einfach in die Kommentare, ob ihr eins der bücher schon gelesen habt oder welche Bücher ich noch unbedingt lesen muss :)


 Auf diese Fortsetzung habe ich jetzt schon lang genug gewartet und war aber trotzdem überrascht es schon in einem Buchladen vorzufinden, da es eigentlich erst im Mai erscheinen sollte. Natürlich musste ich es sofort lesen ud kann es nur empfehlen. Die Rezension dazu wird hoffentlich morgen erscheinen.

Der erste Band konnte mich auch für sich begeistern und so musste ich natürlich nicht zweimal überlegen, ob ich dieses Buch mir kaufen werde. Ich bin scho echt gespant, wie es weiter gehen wird, da mich die Idee dahinter echt gefesselt hat.


Dieses Buch habe ich auch für mich entdeckt und habe dann hinter her erfahren, dass es auch erst ganz neu erschienen ist. Der Klappentext klingt mehr als spannend und es soll wirklich eine richtig tolle Dystopie sein. Ich freue mich auf jeden Fall schon riesig darauf es zu lesen.

Ich musste mir einfach die englische Version kaufen, da ich das Buch einfsach liebe und mich schon riesig auf den Film freue, den ich wahrscheinlich auch auf englisch schauen werde, da ich finde, dass  auf deutsch nicht so emotional und echt rüber kommt.

Freitag, 18. April 2014

Freitagsfüller #9 Einhörner,Links/Rechtsschwäche und ein Disney-Marathon

Hey ihr Lieben,
Ich bin heute morgen aufgewacht und habe bemerkt, dass ja schon Freitag ist und das bedeutet natürlich, dass es heute wieder einen Freitagsfüller geben wird. Findet ihr auch, dass die Zeit einfach rasend schnell vergehet? Mir kommt es so vor, als ob die Ferien gerade eben erst begonnen haben und jetzt neigen sie sich wieder dem Ende zu. Naja was will man machen? Was habt ihr noch fürs Wochenende geplant ?



1.  Auf der rechten Seite merke ich mir immer ist der Daumen links, aber irgendwie kann ich rechts und links immer noch nicht auseinanderhalten.
2.  Komische Mitmenschen gibt es, für die das Wort lesen ein Fremdwort ist.
3. Und dann gibt es  immer wieder Menschen, die mir weismachen wollen, Hogwarts existiere nicht.
4. Bücher sind toll ohne bis auf weiteres.
5.  Mit den Anfangsbuchstaben meines Namens kann ich schreiben: häh ? Komische Aufgabe. Aus meinem Namen lassen sich die Wörter: nass,ja,Aas und Jan bilden.
6.  In meinem Alter finde ich Einhörner jetzt noch besser, als früher.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Disney Marathon , morgen habe ich lesen geplant und Sonntag möchte ich mich auf den Kuchen freuen, den meine Mama mir versprochen hat !

Mittwoch, 16. April 2014

Prinzessinnen Disney DVD Box

Hey meine Lieben,
Wie ihr vielleicht inzwischen mitbekommen habt, bin ich ein totaler Disney Freak. Letzte Woche habe ich dann auf einer meiner shopping tripps diese tolle Disney Prinzessinnen Box entdeckt und musste sie mir sofort kaufen ♥ enthalten sind die 3 Filme Pocahontas, küss den Frosch und Rapunzel neu verföhnt. Alle drei sind wirklich total toll und ich liebe sie über alles. Die DVD box hat so um die 16€ gekostet, also wirklich nicht teurer. Also ich kann nur sagen ein muss für jede Disney Prinzessin ♥ 




Montag, 14. April 2014

Starters- Lissa Price


Verlag: ivi
Seiten: 400
Preis: 15,99€

Nach einer unvorstellbaren Katastrophe gibt es nur noch sehr alte und junge Menschen. Mittellos kämpfen die 16-jährige Callie und ihr kleiner Bruder auf der Straße ums Überleben. Callie entschließt sich daher zu dem Undenkbaren: Sie verleiht ihren Körper an einen alten Menschen, dessen Bewusstsein übernimmt ihren Körper und kann so wieder jung sein. Doch alles verläuft anders als geplant ... Die Body Bank, ein mysteriöses wissenschaftliches Institut, bietet Callie eine einzigartige Möglichkeit, an Geld zu kommen: Sie lässt ihr Bewusstsein ausschalten, während eine reiche Mieterin die Kontrolle über ihren Körper übernimmt. Aber Callie erwacht früher als geplant, in einem fremden Leben. Sie bewohnt plötzlich eine teure Villa, verfügt über Luxus im Überfluss und verliebt sich in den jungen Blake. Doch bald findet sie heraus, dass ihr Körper nur zu einem Zweck gemietet wurde - um einen furchtbaren Plan zu verwirklichen, den Callie um jeden Preis verhindern muss ...

Meine Meinung: 
Starters konnte ich relativ preisgünstig erwerben, weshalb ich natürlich nicht gezögert habe dieses Buch zukaufen, da es außerdem noch ziemlich interessant klingt. Das Cover ist ganz schön. Es ist schlicht aber trotzdem aussagend. Trotzdem ist es jetzt kein Cover das mir einen Wow Effekt entlocken könnte. Irgendwie hat mich, wie schon gesagt, der Klappentext zwar angesprochen, aber irgendwie lag es dann letztendlich ziemlich lange auf meinem SuB. Auch wenn es zahlreiche positiven Rezensionen zu dem Buch gibt, waren meine Erwartungen nicht besonders hoch, was dann auch dazu beigetragen hat, dass ich letztendlich noch beigeistererter war. Die Idee hinter dem Buch hat mich wirklich gepackt, da ich so etwas in der Richtung noch nicht gelesen hatte. Es geht darum, dass es eine illegale Body Bank gibt, bei der man für gutes Geld seinen Körper vermieten kann an Leute die wieder für eine bestimmte Zeit wieder jung sein wollen. Mit diesem Geld könnte die Waisin Callie für längere Zeit für sich und ihren kleinen Bruder sorgen können. Als Protagonistin hat mir Callie wirklich gut gefallen. Sie war mir sympathisch und ich habe wirklich ihren Mut und ihre Selbstsicherheit bewundert. Die Handlung war durchgehend spannend und man hatte nie das Gefühl, das man jetzt weiß was als nächstes passiert. Am anfäng hätte ich nie mit dem Ende gerechnet und auch mittendrin sind dauernd  Dinge ans Licht gekommen mit denen man nicht unbedingt gerechnet hätte. Außerdem hat mir der Schreibstil auch sehr gut gefallen, da er sehr flüssig, detailliert, aber trotzdem nicht zu ausgeschmückt war. Abschließend kann ich nur sagen, dass das Buch mich echt umgehauen hat. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich dem zweitem Teil lesen werde, weil ich von vielen gehört habe, dass er überhaupt nicht dem Niveau von Starters entspricht. Aber wahrscheinlich werde ich mir trotzdem meine eigene Meinung bilden. 


Sonntag, 13. April 2014

Neuzugänge- Nasti ♥

Hey ihr Lieben,
So es gibt heute mal wieder einen Neuzugänge-Post. Leider habe ich in letzter Zeit so viele Bücher und DVDs gekauft gehabt, dass ich in dieser Woche kaum noch was von meinem Taschengeld übrig hatte. Deshalb sind es diese Woche "nur" 3 neue Bücher geworden ♥ 


Auf dieses Buch habe ich jetzt schon seit Ewigkeiten hingeriebert und nun endlich kann ich es in meinen Händen halten. Natürlich musste ich es sofort lesen- und das Ende der Trilogie ist so scheiße. Aber die Rezension dazu wird in den nächsten Tagen folgen :)


Davon schwärmen ja auch so viele Leute, sodass ich es mir einfach nicht entgehen lassen konnte. Ich freu mich schon riesig drauf, ob es mich auch so in seinen Bann ziehen kann.

Bei meinem SuB Voting hattet ihr euch ja dafür entschieden, dass ich dieses Buch als nächstes lesen soll und das werde ich natürlich auch machen, denn auch ich kann es kaum erwarten wie das große Finale von Harry Potter ausgehen wird ♥ 

So meine lieben, das war meine mehr oder weniger magere Ausbeute, aber ich denke es werden bald viele mehr folgen, da in dieser Woche sooo viele tolle neue Bücher erschienen *-*

Samstag, 12. April 2014

Meine Geheimtipps- Nasti ♥

Hey ihr Lieben,
Ich dachte mir mal ich präsentiere euch mal ein par meiner Geheimtipps, die auf jeden Fall einen zweiten Blick wert sind, auch wenn sie nicht ganz im Rampenlicht stehen, wie manch andere. Ich hoffe der Post gefällt euch und ich würde mich freuen, wenn ihr mir sagt, ob ihr sowas in der Art öfters lesen wollt. 


Frozen Time ist für mich ganz eindeutig eins meiner Lieblings Bücher. Ich denke viele schreckt das Cover ein wenig ab ( hat es mich auch anfangs), aber es ist echt total spannend und Nerven zerreißend. Ich kann es wirklich nur allen wärmstens empfehlen. 

Vergiss mein nicht habe ich eigentlich durch Zufall entdeckt und war gleich angetan davon. Es steht wirklich eine spannende Handlung dahinter mit einem tollem Schreibstil, der es zu etwas ganz besonderem macht.   


Die roten Blüten von Whakatu war eigentlich so ein spontan Buch. Es ist eher so ein historischer Jugendroman, der einen echt mit dem tollen Schreibstil mitreißt um einen mehr über die damalige Zeit erfahren lässt. Auch wenn ich eigentlich kein Fan von historischen Romanen bin, konnte mich dieses Buch voll und ganz überzeugen. 

So und zu du liebst mich nicht gibt es jetzt auch noch nachträglich meinen Senf dazu :) das Buch haben wir in der Schule gelesen und ich war echt begeistert. Es geht um ein Mädchen das sich in ihren Entführer verliebt. Ein wirklich tolles Buch, welches ich auch nur empfehlen kann. 


Die Eiskönigin ist zwar kein unbekannter Film, aber ich liebe ihn einfach und musste ihn euch einfach vorstellen. Dieser Film hat mein Disney Herz einfach erwärmt. 

Cinderella Story ist schon seit Ewigkeiten einer meiner Lieblingsfilme. Er ist einfach nur zum dahinschmelzen. Hier passt einfach alles zusammen- Schauspieler und Handlung. 

So das war mal ein kleiner Einblick in meine persönlichem Geheimtipps ♥ ich hoffe es hat euch gefallen. 

Freitag, 11. April 2014

Freitagsfüller #8- Bester Papa der Welt, Ferien und DISNEY ♥

Hallo zusammen,
Es sind ENDLICH Ferien und es ist Freitag, das bedeutet Freitasfüller- Time. Heute ist einfach ein toller Tag, denn die Sonne scheint und mein Papa und palu haben Geburtstag. Was will man mehr, als Kuchen, Zucker und nochmehr Kalorien? Was habt ihr heute so vor ?
Falls ihr  noch nichts vor habt, dann schaut doch mal bei Sandra vorbei, sie verlost gerade the fault in our stars *-* also mir wäre es ja eigentlich lieber ihr würdet nicht mitmachen, so hätte ich größere Gewinnchancen :D

1.  Auf einmal ist es schon fast Sommer.
2. Kreischend in der Saturn Disney Abteilung zu sein hat Spaß gemacht.
3. Wenn ich nach unten schaue bin ich größer als ich dachte.
4. Mein Papa hat heute Geburtstag und deshalb gehen wir jetzt essen. Man muss hinzufügen, dass er der beste Papa der Welt ist. 
5.  Wer sagt eigentlich, dass man immer so sein muss, wie es andere haben wollen.
6. Nicht alle Filme sind jetzt noch besser als manche alten Disney filme.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein bisschen lesen , morgen habe ich einen Fernsehr Abend mit meinen Freundinnen geplant und Sonntag möchte ich genießen, dass am Montag Ferien sind!

Donnerstag, 10. April 2014

Bunker Diary- Kevin Brooks


Verlag: dtv
Seiten: 300
Preis:12,95€

Sechs Personen in einem Bunker, festgehalten von einem namenlosen Entführer, dessen Identität ebenso unklar ist wie sein Motiv. Der sechzehnjährige Linus ist der Erste. Die neunjährige Jenny sowie vier Erwachsene folgen. Der Willkür des unbekannten Täters ausgesetzt, suchen Linus und seine Mitgefangenen nach einem Weg, in dieser gnadenlosen Situation das zwangsweise Miteinander erträglich zu machen. Doch als der Entführer beginnt, sie aufeinanderzuhetzen und anbietet, einen von ihnen um den Preis des Lebens eines der anderen freizulassen, eskaliert die Situation . . .

Meine Meinung:
Als ich das Buch auf der Buchmesse in Leipzig entdeckt habe, kannte ich es davor noch gar nicht. Ich kann auch nicht genau sagen, warum ich es gekauft habe, da das Cover eigentlich nichts besonderes an sich hat und er schlicht und einfach gehalten ist. Der Klappentext verspricht auch keine große Handlung. Aber irgendwie konnte es mich doch überzeugen. Ich hatte eigentlich nicht besonders hohe Erwartungen, was auch im Nachhinein von Vorteil war. Alles beginnt aus der Perspektive von Linius, der in einem Dunkeln Raum erwacht, der sich später als ehemaligen Bunker rausstellt. Das Buch ist aufgebaut wie ein Tagebuch, in dem Linus über seine Gefühle aber auch über die Handlung berichtet. Außerdem gibt es öfter Zeichnungen oder Skizzen, die das Leben im Bunker näher erläutern sollen. Doch Linus bleibt nicht alleine im Bunker. Nach kurzer zeit leisten ihm 5 weitere Personen Gesellschaft, mal merk mal weniger, die alle komplett verschieden sind im Alter und auch in ihrem Verhalten. Die Grundidee hat mir im Prinzip sehr gut gefallen, da ich es sehr interessant fand, zu erfahren, wie man sich in so einer Situation fühlt und sich auch verhält. Der Schreibstil von Kevin Brooks konnte mich ebenfalls überzeugen und ich denke auch, dass ich noch ein weiteres Werk von ihm lesen werde. Was mir dann jedoch gefehlt hat war die Handlug. Es ist nicht wirklich viel passiert. Es gab zwar immer Streitereien, angstausbrüche, Botschaften des Entführers und auch Fluchtversuche, aber es war einfach nicht so sonderlich spanmend und Nervenzereißend, wie ich es mir vielleicht gewünscht hätte. Außerdem hat der Schluss mich total schockiert und konnte nochmal minus Punkte sammeln, auch wenn es vielleicht zum Leben dazugehört. Abschließend kann ich sagen, das es ganz okay war und auch was besonderes an sich hatte, mich aber leider nicht vollkommen überzeugen konnte. 



Dienstag, 8. April 2014

SuB- Voting- Was soll ich als nächstes lesen ?

Hey ihr Lieben, 
Ich habe gerade Harry Potter und der Halbblutprinz fertig gelesen. Es war wie erwartet total toll. Aber jetzt weiß ich nicht, was ich danach lesen soll? Deswegen wollte ich euch mal um Rat fragen. Stimmt ab, welches Buch ich als nächstes lesen soll. 
Hier mein SuB  

Kirschroter Sommer- Carina Bartsch 

So das sind ein par Bücher die noch auf meinem SuB liegen. Um genaueres über sie zu erfahren einfach auf die Titel klicken. Jetzt bin ich aber mal gespannt, was ihr für ein Buch für mich aussucht. 

Sonntag, 6. April 2014

Ich fürchte Mich nicht- Tahereh Mafi


Verlag: Goldmann 
Seiten: 320
Preis: 16,99€

Ich habe eine Gabe. Ich bin das Leben. Berühr mich.
»"Du darfst mich nicht anfassen", flüstere ich. "Bitte fass mich an", möchte ich in Wahrheit sagen. Aber wenn man mich anfasst, geschieht Seltsames. Schlimmes.«
Ihr Leben lang war Juliette einsam, eine Ausgestoßene – ein Monster. Ihre Berührung ist tödlich, man fürchtet sie, hat sie weggesperrt. Bis die Machthaber einer fast zerstörten Welt sich ihrer als Waffe bedienen möchten. Doch Juliette beschließt zu kämpfen – gegen die, die sie gefangen halten, gegen sich selbst, das Dunkel in ihr. An ihrer Seite ein Mann, zu dem sie sich unaufhaltsam hingezogen fühlt. Ihn zu berühren ist ihr sehnlichster Wunsch – und ihre größte Furcht ...

Meine Meinung:
Alle möglichen Leute haben mir immer wieder gesagt, lese dieses Buch. Aber irgendwie bin ich nie dazu gekommen, es mir anzuschaffen. Doch letztendlich bin ich einfach nicht mehr drum herum gekommen. Das Cover ist ein echte Hingucker. Ich kann es nicht beschrieben- mir dem Mädchen und diesem tollen grau, glänzenden Einband, sieht es einfach nur wunderschön aus. Der Klappentext hat mich wirklich neugierig gemacht, sodass ich auch nicht lange auf meinem SuB verweilen konnte. Die Handlung hat mich ebenfalls überzeugen können, auch wenn ich ein wenig gebraucht habe, um mit den Protagonisten und der ganzen Situation warm zu werden. Die Protagonisten Juliette, war mir zwar ein wenig fremd, aber jedoch konnte ich mich trotzdem gut in ihre Lage versetzten und ihre Gefühle verstehen, sodass ich sie dann von Kapitel zu Kapitel immer mehr in mein herz geschlossenes hab. Die Handlung war eigentlich durchgängig spannend und interessant gestaltet. So war ich ziemlich positiv von diesem Auftakt und kann es kaum erwarten, mehr zu erfahren über Juliette und ihre tödliche Gabe. Auch wenn ich positiv überrascht war hat noch das besondere etwas gefehlt, um die vollen 5 Schleifen zu geben.




Samstag, 5. April 2014

Lesemonat März - Nasti

Hey ihr Lieben,
hier wie angekündigt mein Lesemonat. Dieser Monat ist einfach nur toll für mich gelaufen, da ich eigentlich gar keine richtigen Flop Bücher hatte, viele Highlights und ich habe meinen Rekord und damit auch die 20 geknackt ! Ich bin echt mehr als stolz auf mich :) Wiewar so euer Lesemonat März?

Gelesen: 22
Seiten: 8470
pro Tag: 273 
Neuzugänge: 23
Rezensionsexemplare: 2

Ich fürchte mich nicht - Tahereh Mafi (4/5)

Calling Crystal- Die Macht der Seelen- Joss Stirling (5/5) - liebsten Protagonisten

Dark Village 02- Dreht euch nicht um- Kjetil Johnsen (4/5)

Raum 213- Arglose Angst- Amy Crossing(3/5)

 Starters- Lisa Price (5/5) - Buchüberraschung
Die Stadt der verschwundenen Kinder - Caragh O´Brien (4/5)
Isol- Isabel Abedi (4/5)


Requiem- Lauren Oliver (4/5)

 Bunker Diary- Kevin Brooks (3/5)

Arkadien fällt- Kai Meyer (4/5)

So meine Lieben das war mein toller Lesemonat. Ich bin schon gespannt, ob ich es noch schaffe mich wieder zu toppen, aber erstmal bin ich wirklich mehr als zufrieden mit meinem Lesemonant. Ich bin schon gespannt, wie der März für euch ausgesehen hat :)

Freitag, 4. April 2014

Freitagsfüller# 7- Zuckersucht, Prinz Maxon und mein erster Stadionbesuch

Hey ihr Lieben, 
Heute ist endlich wieder Freitag und es scheint die Sonne. Besser kann es doch gar nicht mehr kommen oder ? :) ich hoffe, dass ich am Wochenende es hinbekomme euch meinem Lesemonat  zu zeigen, auf den ich echt stolz bin, da ich endlich die 20 geknackt habe *-* aber dazu bald mehr. Jetzt viel Spaß beim lesen und euch allen noch ein schönes Wochenende! 

1.  Ich könnte heute vor Freude Bäume ausreißen, da am Montag bei mir die Schule ausfällt, jedoch lass ich das lieber, da keine Bäume keine Bücher bedeutet und das wäre mein schlimmster Alptraum.
2. Dass es so viele Bücherverrückte  find ich gut.
3.  Ich freue mich schon riesig auf the One und ich hoffe America entscheidet sich richtig- nämlich für Prinz Maxon! 
4.  Frühling ist zwar toll, aber für Allergiker nicht immer angenehm :D
5.  Ich habe eine Schwäche für alles was Zucker enthält. 
6.  Bald lesen wir eine Lektüre in Französisch mit einem Gartenzwerg auf dem Cover,  mal sehen wie das wird.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend , morgen habe ich das erste mal ins Stadion gehen, Büchershoppen und ins Theater gehen  geplant und Sonntag möchte ich euch meinen Lesemonat präsentieren (wenn ich nicht zu bequem bin) !

Donnerstag, 3. April 2014

Tag der Protagonisten- Wer sind meine Lieblingsprotagonisten ?

Hey ihr lieben, 
Heute gibt es mal wieder ein Tag für euch. Getaggt wurde ich von einem meiner liebsten Einhörner Jasi *-* vielen lieben Dank dafür :) in dem Tag geht es, wie der Name schon sagt, um meine liebstenProtagonisten. Viel Spaß dabei und vielleicht habt ihr ja Lust mir zu schreiben, was ihr geantwortet hättet :D 

1. Welches ist dein liebster Held, dein Lieblingsprotagonist?
Mein allerliebster Protagonist ist Will aus wie viel Leben passt in eine Tüte !! *-* Er ist einfach der tollste <3 

2. Welches ist deine liebste Heldin, deine Lieblingsprotagonistin?
 Hazel aus the fault in our Stars *-* ich finde sie einfach nur toll. 

3. In welchen Charakter hast du dich sofort verliebt?
Natürlich in will aber da ich euch nicht langweilen will, habe ich noch an jemand anderen gedacht. Nämlich an... Xav aus Calling Crystal *-* ich habe mich eh sofort in alle drei Benedict Brüder verliebt ! Wer bitte nicht ? 

4. Mit wem aus der Buchwelt könntest du Pferde stehlen?
 Ich denke mit Tris aus die Bestimmung könnte ich mich glatt in ein Abenteuer stürzen. 

5. Welches ist dein liebstes Paar?
Hazel und gus aus the fault in our Stars *-* bei dem Trailer muss ich schon immer fast losheulen und bekomm überall Gänsehaut. 

6. Mit welchem Paar konntest du dich so gar nicht anfreunden?
Ever und Damen aus Evermore waren mir total oberflächlich und einfach so kalt, was auch eine der Gründe war, warum ich die Reihe nicht beendet habe. 

7. Wer ist dein liebster Nebencharakter?
Ganz eindeutig HEDWIG ! Wer denn sonst bitte ? (Für die es nicht wissen ,Hedwig ist Harry Potters Eule und ich bin ihr größter Fan) 

8. Wen kürst du zum fiesesten Antagonisten?
Hmm eindeutig Lord Voldemort :D 

9. Wem würdest du gerne einmal gehörig deine Meinung sagen?
Zoey aus House of Night. Sie geht mir so tierisch auf die Nerven mit ihrem ständigen hin und her und ja immer sie kann sich nicht entscheiden, bla bla. Das nervt einfach auch total. Aber House of Night finde ich inzwischen auch einfach nur schlecht.

10. War für dich schon einmal der Antagonist der eigentliche Held?
Ähm nein eigentlich noch nicht. 

Ich tagge meine Herzallerliebsten unicorns:
Emme 
Livi 
Lea 
Anna 

Dienstag, 1. April 2014

Level 6- unsterbliche Liebe- Michelle Rowen



Level 6- unsterbliche Liebe- Michelle Rowen
Verlag: Darkiss
Seiten: 347
Preis: 12,99€

Die 16-jährige Kira erwacht in einem dunklen Raum, verstört und hilflos. Aber nicht allein: Sie teilt ihr Gefängnis mit dem 17-jährigen Rogan, einem verurteilten Mörder. Unfreiwillig sind die beiden Kandidaten in der Gameshow „Countdown“, in der es um Leben und Tod geht: Scheitern sie am nächsten Level, sterben sie live im Fernsehen. Den Teenagern bleibt keine Wahl – sie müssen mitspielen, wenn sie überleben wollen. Doch kann man einem Mörder trauen, und wenn er noch so schöne blaugrüne Augen hat? Trotz aller Versuche, sie gegeneinander aufzuhetzen, kommen Kira und Rogan sich immer näher – und stoßen auf die schreckliche Wahrheit hinter dem grausamen Spiel …

Meine Meinung:
Dieses tolle Buch habe ich bei einem meiner Bauchläden-shoppingtripps entdeckt und irgendwie hat der Titel und das Cover mich sofort angezogen, sodass ich mir schleunigst den Klappentext durchgelesen habe, der mich ebenfalls begeistern konnte. Die Farbe des Covers stickt einem direkt ins Auge, aber so gesehen ist es eigentlich nicht so besonders meins. Die Personen auf dem Cover haben mir nicht so zugesprochen, da sie meine Vorstellung von den Protagonisten ein wenig zerstört haben, da sie überhaupt nicht zu ihnen passen. Kira hat mir als Protagonistin ziemlich gut gefallen, da sie selbstbewusst und schon mit beiden Beinen im Leben stand, da sie auf der Straße lebte, bevor sie mit dem charmanten, aber auch mysteriösen Rogen in einer Zelle erwacht. Die zwei kennen sich nicht, sie wissen beide nicht, wie sie in die Zelle gelangt sind und was das ganze soll. Nur eins ist ihnen klar, sie müssen als Team arbeiten, um diese Hölle, die sich als Gameshow,rausstellt, zu bestehen. Mir hat die Idee da hinter wirklich total gut gefallen, auch wenn es nichts komplett neues war. Außerdem war es total spannend geschrieben und man wurde von der Autorin immer wieder in die Irre geführt, was ich total mag, wenn es nicht schon so vorhersehbar ist. Das Buch konnte mich einfach in allen Punkten begeistern und für sich gewinnen und ich kann es einfach jedem empfehlen der den Nervenkitzel aber auch das romantische liebt.








Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...